Behandlungen sind nur möglich, wenn Sie einen eigenen Mundschutz (FFP2) tragen!

Sollten Sie Ihrerseits Bedenken zu einer Corona-Infektion haben, und bei Anzeichen einer Erkrankung, dann sagen Sie bitte - zum Schutz aller - Ihre Termien rechtzeitig ab!!

24 Std.  vorher 05401/839697 jederzeit AB

Danke Monika Abkemeier

Die Myofasciale Triggerpunktbehandlung ist eine spezielle Bandlungstechnik, bei der überlastete und verkrampfte Muskeln zur Entspannung gebracht werden. Die Therapeutin sucht in einem verspannten Muskel eine oder mehrere Spannungspunkte, die sie mit verschiedenen Grifftechniken behandelt. Danach löst sich die Störung im einzelnen Muskel, oft auch im ganzen Bewegungssystem.

Indikationen:

  •     Bewegungsschmerzen
  •     Bewegungseinschränkungen
  •     Ruheschmerzen

    Ziele:
  •     Schmerzlinderung
  •     Bewegungserweiterung