Behandlungen sind nur möglich, wenn Sie einen eigenen Mundschutz (FFP2) tragen!

Sollten Sie Ihrerseits Bedenken zu einer Corona-Infektion haben, und bei Anzeichen einer Erkrankung, dann sagen Sie bitte - zum Schutz aller - Ihre Termien rechtzeitig ab!!

24 Std.  vorher 05401/839697 jederzeit AB

Danke Monika Abkemeier

Die Extensionsbehandlung, auch Traktion genannt, ist eine Therapieform mit dosiertem mechanischen apparativen oder manuellen Zug. Die Wirkung der Traktion bestimmt der Therapeut durch Kraftansatzpunkt, Zugrichtung und entsprechender Gelenkstellung.

Indikationen:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates im chronischen Stadium z.B. Artrosen, Wirbelsäulen-Syndromen, Nervenreiz-Syndromen
  • Bandscheibenvorfälle im akuten Stadium

    Ziele:
  • Druckminderung für das Gewebe
  • Entlastung von Gelenkstrukturen und gegebenenfalls Nervenwurzeln.
  • Schmerzreduktion