Behandlungen sind nur möglich, wenn Sie einen eigenen Mundschutz (FFP2) tragen!

Sollten Sie Ihrerseits Bedenken zu einer Corona-Infektion haben, und bei Anzeichen einer Erkrankung, dann sagen Sie bitte - zum Schutz aller - Ihre Termien rechtzeitig ab!!

24 Std.  vorher 05401/839697 jederzeit AB

Danke Monika Abkemeier

In der Rückenschule nach der Lehre des schweizer Orthopäden Dr. BRÜGGER werden Haltungsfehler korrigiert. Man übt ein neues Bewegungsmuster ein, das dann eine Schmerzlinderung in Wirbelsäulenanteilen erreicht.
Indikationen:

Muskelverspannung

  • HWS-, LWS-Syndrom
  • Gelenkschmerzen
  • Haltungsfehler (besonders in Wachstumsphasen)
  • Fehlbelastungen z.B. nach Unfallschäden

    Ziele:
  • Haltungskorrektur
  • Schmerzlinderung in der Wirlbelsäule und Gelenken
  • Erlernen eines Übungsplans, um eine Schmerzfreiheit zu erhalten
  • Korrektur von Fehlhaltungen am Arbeitplatz